Hier trifft sich die Industrie 4.0: Das sind die wichtigsten IoT Events 2018

Die Bedeutung des Internet der Dinge im Allgemeinen und der Industrie 4.0 im Speziellen wächst stetig. Egal ob Smart Living, Connected Cars, Security oder Predictive Maintenance – die technische Entwicklung sowie die wirtschaftlich-gesellschaftliche Etablierung schreitet immer weiter voran. Wir haben – wie schon im vergangenen Jahr – die wichtigsten IoT Events in Deutschland für das Jahr 2018 zusammengefasst.

 

Illustration Vernetzung: PIABO fasst jährlich die Must-attend IoT Events des Jahres zusammen.

 

VDI Workshop “Innovative Navigation and Mapping Technologies for Automated Vehicles”

30.-31.01.2018, München

Kosten: 1690 Euro + MwSt.

 

Der interaktive Workshop, veranstaltet vom Verein Deutscher Ingenieure, soll den Teilnehmern die Funktionsweise verschiedener Teile eines Navigationssystems verdeutlichen und zeigen, warum die aktuelle Technologie für automatisiertes Fahren noch nicht geeignet ist. Interessant für alle, die Einblicke in aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Bereich Mobility gewinnen und sich mit Fachkollegen austauschen und vernetzen wollen.

 

HINTERLAND of Things

08.02.2018, Bielefeld

Kosten: auf Anfrage

 

HINTERLAND plant, das Potenzial von IoT und B2B insbesondere in den Bereichen Food, Industrie und Textil zu erschließen. Unter anderem als Moderator vor Ort: PIABO CEO Tilo Bonow.

 

Industrie 4.0-Konferenz

15.02.2018, Potsdam

Kosten: 75 Euro inkl. MwSt.

 

Veranstaltet vom Hasso-Plattner-Institut, versucht die mittlerweile vierte Industrie 4.0-Konferenz die dringlichen Fragen zur Digitalisierung aus wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Perspektive zu beleuchten.

 

Bosch ConnectedWorld 2018

21.-22.02.2018, Berlin

Kosten: Konferenzticket 1000 Euro inkl. MwSt.

 

Das Ziel der Bosch ConnectedWorld ist es, über fachspezifische Neuerungen zu informieren und Besucher zu vernetzen. 140 Referenten planen vor mehr als 3.500 Konferenzteilnehmern und Hackathon-Teilnehmern die neuesten IoT-Trends und -Implementierungen zu präsentieren.

 

Embedded World 2018

27.02.-01.03.2017, Nürnberg

Kosten: 25 Euro inkl. MwSt.

 

Egal ob Sicherheit elektronischer Systeme, verteilte Intelligenz, das Internet der Dinge oder E-Mobility und Energieeffizienz – 1.020 Aussteller und zahlreiche Referenten aus 42 Ländern informieren hier über die gesamte Bandbreite technischer Neuerungen eingebetteter Systeme. Unter anderem vor Ort: Cumulocity, der führende IoT-Plattformanbieter und Tochterunternehmen der Software AG.

 

IoT Conference

12.-14.03.2018, München

Kosten: 459 Euro + MwSt.

 

Die IoTCon bringt Experten aus allen Bereichen des IoT-Produktlebenszyklus zusammen. Die Konferenz bietet einen einzigartigen Themenmix aus Design, Produktentwicklung und IoT-Geschäftsmodellen mit Schwerpunkt Software-Implementierung.

 

Hannover Messe

23.-27.04.2018, Hannover

Kosten: 31 Euro inkl. MwSt.

 

Als eine der bedeutendsten Industriemessen der Welt, befasst sich die Hannover Messe auch 2018 wieder mit dem Themenschwerpunkt Industrie 4.0. Sie gilt definitiv als eines der Must-attend IoT Events 2018.

 

NOAH Konferenz Berlin

06.06.-07.06.2018, Berlin

Kosten: tba

 

Im Jahr 2009 gelauncht, entwickelte sich die NOAH Conference zu Europas führendem Event der Digitalszene. Über 2.000 Internet-CEOs, Entscheider und Investoren erhalten jährlich Einblicke in die neuesten Konzepte sowie die Möglichkeit zum Netzwerken und Geschäftsbeziehungen zu pflegen. Auch 2018 wird das Internet der Dinge wieder ein Fokusthema sein.

 

IoT Convention – Deutscher Mittelstand

19.06.2018, Garching bei München

 

Was bedeuten IoT und Industrie 4.0 für mein Unternehmen und wie bekomme ich Zugang zur Technologie? Diese Fragen sollen auf der IoT Convention beantwortet werden. Im Fokus stehen Praxisbeispiele, effiziente Einsatzmöglichkeiten und Hilfestellung bei der Umsetzung von IoT-Projekten innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette.

 

Industry of Things World

23.-25.09.2018, Berlin

Kosten: 2.795 Euro + MwSt.

 

Die Industry of Things World ist eine internationale Plattform für den Wissensaustausch zwischen Entscheidern, die eine aktive Rolle in der Industrie 4.0 spielen.

 

Konferenz Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud

25.10.2018, München

Kosten: tba

 

Veranstaltet von den WEKA-Fachmedien DESIGN&ELEKTRONIK sowie Markt&Technik, beleuchten auf der „Konferenz Internet of Things – vom Sensor bis zur Cloud” verschiedene Experten die aktuellen Konzepte, mit denen das Internet der Dinge fortan weiter Realität werden soll. Wir freuen uns auf die nächste Ausgabe als eine der Säulen der IoT Events 2018.

 

Für die Kommunikation von IoT-Unternehmen ist PIABO der richtige Ansprechpartner. Bei Rückfragen wende dich jederzeit gern an Maria Urban, Unit Director IoT.