MIT Technology-Review-Chefredakteur Robert Thielicke gründet Healthtech-Unit mit PIABO PR

PIABO PR, Deutschlands führender Full-Service PR-Partner für die Digitalwirtschaft, erweitert mit Robert Thielicke als neuen Unit Director seine Health- und Biotech-Expertise. Der langjährige Chefredakteur der deutschen Ausgabe der MIT Technology Review von Heise Medien leitet ab sofort eine eigene Unit für Healthtech, um die digitalen Champions sowie die Transformation im Gesundheitswesen weiter voranzutreiben.

Robert Thielicke mit PIABO-CEO Tilo Bonow

Thielicke blickt auf fast 20 Jahre redaktionelle Erfahrung im Technologiejournalismus zurück und startete seine Karriere einst als Wissenschaftsredakteur im Focus Verlag. Zuletzt war er als Chefredakteur der deutschen Ausgabe des renommierten Innovationsmagazins MIT Technology Review tätig, das vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) herausgegeben wird. Dort hat der studierte Diplom-Biologe die Digitalisierung und vor allem den technologischen Fortschritt im Gesundheitswesen mit großer Faszination begleitet. Bei PIABO wird Robert Thielicke dieses Wissen einbringen, um Kunden und Partner aus den Bereichen Biotech, Digital Health, AgeTech und Medtech sowie in neuen Anwendungen, wie etwa von medizinischem Cannabis oder den Themen rund um Longevity sowie Rejuvenation, zukünftig zu beraten.

“Es ist mein Ziel, diese spannenden Strömungen in der Medizin zu verfolgen und durch gute Kommunikation zu zeigen, was noch alles möglich sein kann. Denn in unserem regulierten Markt mit dem Fokus auf Behandlung und den Menschen, steht das Handwerk im Vordergrund, nicht die Software. Hier müssen wir die Lücke zwischen fortschrittlichen, digitalen Produkten und traditionellen Arbeitsmethoden schließen”, so Thielicke. “Wir haben großartige Unternehmen, Ingenieure und Wissenschaftler im Gesundheitswesen hierzulande. Wir müssen sicherstellen, dass sie von den Möglichkeiten der Digitalisierung profitieren und sie mit verschiedenen Akteuren im Markt verknüpfen.”

Für die Unit hat PIABO PR mit der bisherigen Expertise in der HealthTech-Kommunikation schon erste Grundsteine gelegt: So kommuniziert PIABO bereits für den französische Hersteller für vernetzte Gesundheitsgeräte Withings, der kontinuierlich innovative Produkte wie Hybrid Smartwatches, Blutdruckmessgeräte oder Tracker zur Schlafüberwachung entwickelt. Oder auch für das Berliner Unternehmen Media4Care, das sich mit innovativen Tablets für die Einbindung und die Bedürfnisse von pflegebedürftigen Senioren einsetzt. Nichtsdestotrotz begegnet PIABO mit dem Aufbau der Unit einem wichtigen Momentum der Zeit, in dem durch die riesigen Fortschritte in der Biotechnologie, der Digitalisierung von Gesundheitsinformationen und den veränderten Patientenbedürfnissen eine neue Medizin entsteht. “Mit Robert Thielicke, einem erfahrenen Kommunikationsspezialisten, positioniert sich PIABO weiter im Medizin- und Gesundheitswesen. Mit seiner großen Leidenschaft für Tech-Themen, wie zum Beispiel AI oder Big Data, und einem exzellenten Netzwerk bringt Robert die idealen Voraussetzungen mit, um die Innovationen im Healthtech-Bereich voranzutreiben – besonders in Zeiten des Umbruchs”, sagt Tilo Bonow, CEO von PIABO PR.

Bei Anmerkungen oder Rückfragen freuen sich Tilo Bonow, Gründer und CEO von PIABO, oder Robert Thielicke auf deine Nachricht.