Stars4Startups – Diese Pop-Stars investieren in Startups

Warren Buffett, George Soros, Richard Branson oder Elon Musk – Sie alle zeichnen sich als Investoren mit dem nötigen Gespür für Erfolgsstorys aus. Doch nicht nur prominente Unternehmer, die vorrangig für ihre Tätigkeit als Kapitalgeber oder Unternehmer bekannt sind, betätigen sich in diesem Feld: Immer mehr Musiker und Schauspieler unterstützen junge Unternehmen auf ihrem Kurs zum Erfolg. Hier sind fünf Stars, die als Gründer, Business Angels oder Teilhaber von Venture Capitals unternehmerisch besonders aktiv sind.

 

Stars4Startups – Fünf Prominente, die in Startups investieren

 

Tablet und Financial Times

Matthew Guay

Ashton Kutcher

Der Schauspieler begeistert sich für Tech-Themen und unterstützt mehr Startups als jeder andere Prominente. Zurzeit investiert er in nicht weniger als in zwei Dutzend Unternehmen. Das Portfolio seiner 2010 gegründeten VC A-Grade Investments beinhaltet einige namhafte Unternehmen – darunter Spotify, Uber, Soundcloud, Shazam, Airbnb sowie Houzz.

 

Bono

Der Leadsänger von U2 ist bekannt für seine Projekte außerhalb der Musik – und dazu gehört auch seine Tätigkeit als Gründer und Investor. Im Jahr 2006 gründete Bono die Marke Product Red, deren Produkte von Partnerunternehmen wie Apple, Nike, Starbucks und Dell vertrieben werden. Ein Großteil des Gewinns, den die Marke erzielt, kommt der Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria in Entwicklungsländern zugute. 2009 investierte Bono in Facebook – sein Investment ist nach einigen Schätzungen mittlerweile eine Milliarde US-Dollar wert.

 

Leonardo DiCaprio

Spätestens mit seiner Rolle in Titanic wurde Leonardo DiCaprio zum Weltstar. Seit 2004 ist er zudem auch als Geschäftsmann aktiv. Erst im Juni 2016 beteiligte er sich an der Serie-A-Finanzierungsrunde von Qloo, einer Cultural AI Platform.

 

Mann sitzt am Laptop

Olu Eletu

 

Jay-Z

Jay-Z gilt als einer der erfolgreichsten Hip-Hop-Musiker aller Zeiten. Bereits seit 2004 agiert er zudem als Investor und engagierte sich als solcher unter anderem bei Uber und Carol’s Daughter, einem Unternehmen, das Schönheits- und Pflegeprodukt vertreibt. Kürzlich wurde bekannt, dass Jay-Z zusammen mit seinem langjährigen Partner Jay Brown plant, eine eigene Venture Capital zu gründen. Sie wollen sich vornehmlich auf Seed-Investments fokussieren. 

 

Justin Timberlake

Als Mitglied der Boygroup *NSYNC erlangte er internationale Berühmtheit, heute ist er einer der gefragtesten Pop-Stars überhaupt. Was viele nicht wissen: Justin Timberlake ist auch unternehmerisch aktiv. Im Jahr 2005 startete er das Mode-Label William Rast, zwei Jahre später übernahm der begeisterte Golfspieler einen Golfplatz in seiner Heimatstadt Millington in Tennessee. Zudem ist er Mitbesitzer von drei Restaurants in Los Angeles.

 

Für die Kommunikation von Unternehmen der Digitalwirtschaft ist PIABO der richtige Partner. Für Rückfragen wende dich gern an Andreas Krönke, Unit Director Technology.