Die Top 3D-Druck Magazine, die Unternehmen auf dem Schirm haben sollten

Die 3D-Druck-Industrie wächst weiterhin und stellt regelmäßig neue Anwendungen und Lösungen vor. Die Entwicklung dieser dynamischen Branche beobachten mehrere Medien, doch einige von ihnen konzentrieren sich stärker auf das Thema. Die folgenden Magazine sind die Top 5, die ihr nicht verpassen dürft, wenn ihr bezüglich der neuesten Trends zum 3D-Druck auf dem Laufenden sein möchtet.

3D Print

3D Print ist ein Online-Fachmagazin mit Nachrichten aus aller Welt. Von Anwendernews bis hin zu neuen Maschinen, Softwarelösungen und Ratgebern – 3D Print ist für eine Million Leser eine Referenz am englischsprachigen Markt. Obwohl sich sein Publikum hauptsächlich in englischsprachigen Ländern, insbesondere in den USA, konzentriert, hat 3D Print in Deutschland eine sehr treue Leserschaft.

3D Printing Industry

Neben 3D Print ist 3DPI ein internationales und spezialisiertes Medium, das über Neuigkeiten und Ereignisse rund um das Thema 3D-Druck und 3D-Scan berichtet. Technologische Fortschritte, digitale Werkzeuge zur Prozessoptimierung, neue Anwendungsfälle, neue Materialien und die Zusammenarbeit von Unternehmen gehören zu den Themen, die du hier findest. Die Klassifizierung der Nachrichten nach Branchen hilft dem Leser, sich über interessante Themen auf dem Laufenden zu halten. Es ist das zweitgrößte 3D-Druck-Online-Magazin in englischer Sprache und die Nummer 1 in Großbritannien.

Engineering

Dieses Magazin ist spezialisiert auf technische Neuheiten und Trends. Der Schwerpunkt liegt auf Innovations- und Digitalisierungsgeschichten verschiedener Branchen und Anwendungen. Hier findest du eine Vielzahl von Neuigkeiten zu technischen Themen, darunter Additive Manufacturing (AM). Englischsprachige Länder sind sein Hauptmarkt, doch es hat auch eine starke Reichweite in China und Indien.

Metal AM

Das B2B-Magazin, die Website und der E-Newsletter sind seit mehreren Jahren auf dem Markt. Seit dem Aufkommen des 3D-Metalldrucks haben mehrere Unternehmen die Technologie sowohl für das Prototyping als auch für die Serienproduktion in ihre Produktionsprozesse übernommen. Genau diese Themen stehen im Mittelpunkt dieses Magazins, die kommerziellen und technischen Entwicklungen in der Additiven Fertigung mit Metallwerkstoffen.

3ders

Ist ein News-Portal und eines der ältesten Online-3D-Magazine, das sich Nachrichten, Trends und Analysen im Bereich der Additiven Fertigung widmet. Es ist “der Verbreitung innovativer Ideen, kreativen Designs und wertvollen Know-hows verpflichtet, von denen gleichgesinnte Leser und 3D-Druck-Interessenten profitieren werden”. Es bietet die neuesten Nachrichten und Updates über 3D-Druck, Rapid Prototyping, Additive Fertigung, 3D-Druck und alle Innovationen in diesem Bereich.

TCT Magazine

Während die TCT-Gruppe mit der Organisation von wichtigen 3D-Druck-Events auf der ganzen Welt zur beschleunigten Einführung der Technologien beiträgt, bildet das TCT Magazin den Kern für den Medienbereich der TCT-Gruppe. TCT berichtet über Neuigkeiten im Bereich von Design-to-Manufacturing-Innovationen aus der ganzen Welt und konzentriert sich auf 3D-Druck und Additive Fertigung, Imaging, Design- und Entwicklungssoftware.

Und das sind die größten 3-D-Druck-Medien am deutschen Markt

3D Grenzenlos

3D Grenzenlos ist ein unabhängiges Online-Magazin und Nachrichtenportal zum Thema 3D-Druck. Die Leser und Leserinnen sind 3D-Spezialisten, 3D-Enthusiasten und Geschäftsführer von Tech-Firmen, die neue Informationen und Hintergründe aus der spannenden Welt des 3D-Drucks suchen.

3Druck

Ist ebenfalls eine der größten unabhängigen deutschsprachigen Online-Magazine für die additive Fertigung. 3Druck versorgt seine Community zeitnah und umfassend mit den wichtigsten Nachrichten, Trends, Studien und erfolgreichen Anwendungen aus der Welt der additiven Fertigung. Sie bieten zudem Informationen zu Technologien, Produkten und Ansprechpartnern.

ADDITIVE FERTIGUNG

Additive Fertigung dient als Überbegriff für verschiedene Verfahren zur schnellen und kostengünstigen Fertigung von Modellen, Mustern, Prototypen, Werkzeugen und Endprodukten: “Stereolithographie”, selektives Laserschmelzen, Fused Deposition Modeling (FDM), Laminated Object Modelling (LOM),3D Printing sowie Kaltgasspritzen sind aus der Industrie heute nicht mehr wegzudenken. Das Fachmagazin Additive Fertigung dient somit als wichtige Informationsquelle und bietet einen umfassenden Technologieüberblick. Das Magazin ist online und gedruckt erhältlich.

Für mehr Infos rund um PR für 3D-Druck-Unternehmen und ihr Ecosystem steht dir Maria Urban, Unit Director IoT, zur Verfügung.