Marketplace der Kommunikation – Die eTail Deutschland 2017

Aus PR-Sicht sind Messen und Ausstellungen meist eine lohnende Investition. Denn neben dem Austausch mit anwesenden Journalisten und der Neukundenakquise werden auf diesen Events – ganz  nebenbei – wichtige Beziehungen mit zukünftigen Partnern aufgebaut. Als offizieller PR Partner haben wir von PIABO in der letzten Woche die eTail Germany in Berlin unterstützt und eben dieses Phänomen erleben dürfen.

Die eTail Germany ist eine Messe für Innovatoren aus dem E-Commerce und Multichannel-Einzelhandel. Jährlich kommen hier über 400 Experten der größten und dynamischsten E-Commerce Unternehmen Deutschlands zusammen, um gemeinsam den Wachstum ihrer Branche voranzutreiben. Dieses Jahr bereits zum fünften Mal.

Foto: PIABO

Der Kongress, bei dem der Ideen- und Informationsaustausch im Vordergrund steht, ist der perfekte Standort, um langfristige Partnerschaften aufzubauen. Auch wir haben neben unserer PR Arbeit vor Ort die Chance genutzt, um interessante Kontakte zu knüpfen und spannende Unternehmen kennenzulernen. Folgende Aussteller sind uns besonders positiv in Erinnerung geblieben:

Olapic – So nutzen Unternehmen gezielt Earned Content  

Ein absolutes Trendthema im E-Commerce ist das Generieren von und der Umgang mit Content – egal ob selbst geschaffen, über User-Feedback eingeholt oder beauftragt, zur Reichweitensteigerung oder zum Verbessern der eigenen Produktbeschreibungen. Dass Millionen von Social-Media-Nutzern in ihren Fotos und Videos immer wieder Marken zeigen und mit ihnen interagieren, macht sich Olapic zu nutze. Sie machen diesen „Earned Content”, also die Inhalte, die Marken durch ihre Beliebtheit abseits der offiziellen Markenkommunikation erlangen, systematisch für Unternehmen nutzbar: Olapic findet den Content, kuratiert ihn unter anderem mittels Machine Learning und stellt ihn Unternehmen in einer Form zur Verfügung, die für Umsatzsteigerung und mehr Bekanntheit sorgt.

tinyclues – Kampagnenoptimierung mit künstlicher Intelligenz

Von Paris nach Berlin: tinyclues bringt neueste Technologien zur Optimierung von Marketing-Kampagnen auf den deutschen Markt. Abhängig von der Reaktion des Empfängers, lernt das System von tinyclues kontinuierlich hinzu. Das bedeutet, Kampagnen intelligent – im wahrsten Sinne des Wortes – zu optimieren, ohne die User mit immer mehr Inhalten zu bombardieren. Wir sind gespannt, wie es bei tinyclues weitergeht. Und, das nur nebenbei, das  Logo des französischen Start-ups ist eines der hübschesten, das wir zuletzt im E-Commerce gesehen haben.

hyperwallet – Tausende Payment-Transaktionen in Echtzeit

Hier geht es nicht um die Abwicklung von Bezahlvorgängen des Kunden, sondern um die eigenen Überweisungen des Unternehmens: hyperwallet vereinfacht die Transaktionen an Verkäufer, Freelancer und Mitarbeiter weltweit. Eine spannende Entdeckung auf der eTail und vielversprechend im Hinblick auf den hochdynamischen Fintech-Markt in Deutschland.

Wir haben auf der eTail auf jeden Fall unglaublich viel mitgenommen und wieder einmal gesehen, wie viel Bedeutung Messen auch heute noch für die teilnehmenden Unternehmen sowie ihre Besucher haben!

Im Bereich E-Commerce und Brand PR ist PIABO der ideale Ansprechpartner. Für Rückfragen steht dir Simone Krist, Unit Director Consumer & Lifestyle, gern zur Verfügung.