PIABO Fights Corona – Wir unterstützen im Kampf gegen das Virus

Als PR-Agentur für internationale Technology-Unternehmen sind digitale Tools natürlich genau unser Metier. Kein Wunder also, dass wir bei PIABO uns dem Kampf gegen das neuartige Corona-Virus nicht nur in Form der gängigen Hygienemaßnahmen – wie Händewaschen, Abstandhalten und Atemschutzmasken –, sondern ab sofort zusätzlich durch die Nutzung einer App anschließen. Denn: Seit heute steht die Corona-Warn-App der Bundesregierung für die deutsche Bevölkerung zum Download bereit.

Auch einer unserer Kunden, war maßgeblich an der Weiterentwicklung der App beteiligt: Auf der weltweit größten Plattform für die Entwicklung von Open-Source-Software, GitHub, wurde der gesamte Quellcode der Corona-Warn-App veröffentlicht. So ist der Code der App sowie ihr Aufbau völlig transparent einsehbar und Schwachstellen und Verbesserungsvorschläge konnten (und können) von der internationalen Open Source Community gemeldet werden. 

Die Corona-Warn-App ist für uns nicht nur ein wichtiges Helferlein, um die komplex verlaufenden Infektionsketten bestmöglich nachzuverfolgen. Sie dient außerdem dazu, diese langfristig zu unterbrechen. Aus diesen Gründen und zum Schutz unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie der breiten Bevölkerung sind bei uns ab sofort alle Firmenhandys mit der Corona-Warn-App ausgestattet. Diese dokumentiert die digitale Begegnung zweier Smartphones. In der App lässt sich manuell vermerken, ob man selbst positiv auf Covid-19 getestet wurde. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden so besonders schnell darüber informiert, sollten sie Kontakt mit einer Corona-positiv getesteten Person haben. Denn klar ist: Je schneller wir alle diese Information erhalten, desto geringer ist die Gefahr, dass wir uns und damit auch viele weitere Menschen anstecken. PIABO unterstützt im Kampf gegen Corona – unterstützt auch ihr! Gemeinsam gegen Corona!