Wie viel Regenbogen kauft man einem Unternehmen ab?

Im Gespräch mit Marc-Pierre Hoeft, ehemaligem Vorstandsmitglied vom Hamburg Pride e.V. und CSD Deutschland e.V. sowie Mitbegründer der Initiative EHE FÜR ALLE

PRIDE-Woche in Berlin: Eine Woche im Zeichen des Regenbogens, sprich der Liebe, der Freiheit, des Respekts, des Friedens und der Vielfalt. Der Regenbogen als Zeichen der LGBTIQ* Bewegung.

Weiterlesen

HR-Tech: Personio, Instaffo und AMPLOI erzählen ihre Erfolgsgeschichten mit PIABO

  • PIABO begleitet die drei HR-Tech-Unternehmen insbesondere im DACH-Raum in den Bereichen Medienpositionierung und Thought Leadership
  • Ziel der Zusammenarbeit ist die strategische Positionierung als führende HR-Lösungen

PIABO, der führende PR-Partner der Digitalwirtschaft mit Sitz in Berlin, konnte drei bedeutende Etats für sich gewinnen. Mit Personio, Instaffo und AMPLOI arbeitet PIABO ab sofort mit drei wichtigen Vorreitern der Digitalisierung des Personalwesens zusammen. Durch kreatives Storytelling und strategische Positionierung wird PIABO die Unternehmen als bedeutende Marktteilnehmer etablieren und stärken.

Weiterlesen

PIABO unterstützt Scout24 bei der Positionierung als Digital Champion

  • Ziel der Zusammenarbeit ist die strategische Positionierung von Scout24 als führendes Digital-Unternehmen
  • PIABO begleitet Scout24 insbesondere in Deutschland in den Bereichen Positionierung, Employer Branding und Thought Leadership auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz

PIABO, der Full-Service-PR-Partner für die Digitalwirtschaft, vertritt ab sofort Scout24, einen führenden Betreiber digitaler Marktplätze mit Fokus auf Immobilien und Automobile in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Ziele der Zusammenarbeit sind eine starke Positionierung von Scout24 als innovatives Tech-Unternehmen und als attraktive Arbeitgebermarke im digitalen Business.

Weiterlesen

Pressewebseite für Unternehmen – worauf kommt es an?

Die Website ist das Schaufenster des Unternehmens – der Online-Pressebereich ist der Meetingpoint für Journalisten und Influencer. Aber nicht nur das. Er trägt zu mehr Sichtbarkeit bei und transportiert die Botschaften des Unternehmens ins Netz.

Wenige Unternehmen nutzen diese großartige Möglichkeit, um mit Journalisten in Kontakt zu treten. Andere gehen mit ihren Angeboten an den Grundbedürfnissen der Journalisten vorbei und vernachlässigen gängige Standards.

Weiterlesen

Die wichtigsten Events im Bereich Business Services 2017 – Teil 2

Auch von Juni bis November stehen eine Reihe spannender Events im Bereich Digital Business und Business Services auf der Tagesordnung. Welche Veranstaltungen sich in der DACH-Region besonders lohnen und vor allem für Entscheider in den Bereichen AdTech, Service Provider, SaaS und Cloud von Bedeutung sind, zeigen wir hier.

Weiterlesen

Tops und Flops beim Pitch: Journalisten erzählen, worauf es ankommt

Storys an Journalisten zu pitchen gehört zu einer PR-Agentur wie das 1×1 zur Grundschule – Berater sollten es im Schlaf beherrschen. Dennoch wird man im Alltag manchmal nachlässig. Journalisten aber verzeihen in der Regel keine Fehler. PR-Berater sollten daher auf schnell gemachte Flüchtigkeitsfehler beim Pitch achten. “Man wundert sich, wie oft man doch mit Leichtsinnigkeit konfrontiert wird”, sagt Gregory Galant, CEO von Muck Rack aus Chicago. Dieser Leichtsinnigkeit treten wir als Agentur aufmerksam und sensibel gegenüber. Vor allem Feedback aus erster Hand – von Journalisten selbst – ist hier Gold wert.

Beim Webinar “Tech Editors Panel – Pitching & Media Relations” der PR University haben wir uns daher ins Gedächtnis gerufen, worauf es bei einem guten Pitch ankommt. Journalisten sprachen dort über ihre Erfahrungen, Wünsche und vermeidbare Fehler. Wir teilen mit euch ihre Tops und Flops beim Pitchen.

Weiterlesen

Corporate Tech-Blogs: Content Marketing für Technologieunternehmen

Der Corporate Blog ist ein leidiges Thema – viele betreiben ihn, aber nur wenige messen dem Thema die nötige Relevanz bei. In der Folge führt das dazu, dass Marketeers die vermeintlich nebensächliche Aufgabe ihren Trainees und Praktikanten übertragen. Begründung: Blogs seien zwar eine nette Spielerei, sorgten aber nicht für einen hohen ROI. Die Möglichkeiten, die ein Corporate Blog – vorausgesetzt er wird kompetent geführt – hinsichtlich der Unternehmenspositionierung bietet, werden oft unterschätzt.

Um das Feld einzugrenzen und prominente und vielzitierte Beispiele wie den Daimler-Blog außen vor zu lassen, haben wir im Folgenden fünf Corporate Tech-Blogs zusammengetragen, die ihre Sache unserer bescheidenen Meinung nach sehr gut machen.

Weiterlesen

Die wichtigsten IoT und Industrie 4.0 Events 2017

Das Internet der Dinge wächst – und damit die Zahl der Top IoT-Events in diesem Jahr. Ob Architecture- und Infrastruktur-Themen, Big Data und Security oder erste Praxisbeispiele von Industrie 4.0 über Connected Car bis Smart Home, die Frequenz der News in allen Bereichen ist hoch. Welche IoT-Veranstaltungen sich besonders lohnen und zentral für alle Industrie 4.0-, IT- und IoT-Experten im ersten Halbjahr 2017 sind, zeigen wir hier.

Weiterlesen