123skins.de

123skins lässt PR von PIABO stylen

Anbieter individueller Designfolien für mobile Endgeräte vergibt PR-Etat an PIABO

Ziel: Aufbau einer starken Marke sowie Bekanntmachung des innovativen Produkts

Berlin, 24. Februar 2011

Die Kommunikationsagentur für die digitale Wirtschaft, PIABO (https://piabo.net/), sichert sich einen weiteren PR-Etat und unterstützt ab sofort 123skins (http://www.123skins.de/), den Anbieter individueller und hochwertiger Designfolien in allen PR-Fragen. Die Zusammenarbeit mit Fokus auf die B2C-Zielgruppe soll vor allem die Marke 123skins stärken und das innovative Produkt „Designfolien“ bei den Endkunden bekannt machen.

Bereits 2007 als Berliner Startup gegründet, hat das Unternehmen 123skins, das seit 2010 zur Bertelsmann-Tochter arvato gehört, die individuellen Designfolien zur Personalisierung und zum Schutz mobiler Endgeräte perfektioniert. Für nahezu alle Handy-, Laptop-, Tablet-PC-, Spielkonsolen- und MP3-Player-Modelle bietet der Anbieter millimetergenaue Design-Lösungen. Das große und ständig wachsende Sortiment hunderter Motive hält für jeden Stil die richtige Wahl für die mobilen Begleiter bereit. Neben Endverbrauchern profitieren auch Unternehmen von der Vielseitigkeit der Designfolien: Durch den speziellen Skin-Konfigurator können zum Beispiel die Geräte der Mitarbeiter gebrandet und Marketingkampagnen auf mobilen Endgeräten mit beliebigen Motiven unterstützt werden.

„Bei der Suche nach einer PR-Agentur haben wir besonderen Wert auf ein frisches Team und viel Know-How sowie Kontakte im Bereich „Digital Lifestyle“ gelegt“, so Konstantin Bohmeyer,  Geschäftsleiter von 123skins. Er ergänzt: „Mit PIABO haben wir einen hoch motivierten Partner gewonnen, der unser innovatives Produkt optimal unterstützen kann.“

Tilo Bonow, Gründer und Geschäftsführer von PIABO, fügt hinzu: „Wir freuen uns, mit 123skins ein weiteres Unternehmen und seine kreative Idee kommunikativ begleiten zu dürfen. Unser Team selbst ist bereits begeistert von den hochwertigen Designfolien und trägt die Lieblingsmotive auf Handy, iPad und Co. von Meeting zu Meeting.“

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar