EVERNOTE

Evernote setzt auf PIABO public relations

Evernote setzt auf PIABO public relations für Kommunikation in der DACH-Region!

Berlin, Zürich, Wien, 19. Juli 2013 

Der Internationalisierungskurs von PIABO public relations geht weiter. Die Berliner Agentur wurde von Evernote – einer Firma mit Sitz im Silicon Valley, die der Welt dabei hilft, sich an alles zu erinnern – dazu beauftragt, die Unternehmenskommunikation für den deutschen, österreichischen und schweizerischen Markt zu übernehmen.

Mit dieser Partnerschaft stärkt die Agentur PIABO, die 2006 von Tilo Bonow gegründet wurde, ihr Ansehen als eine der Top-PR-Agenturen für Digitales, Tech und die Mobile Industry Europas. Sowohl für europäische als auch für weltweite Kunden fungiert PIABO als strategischer Partner und unterstützt diese beim Erreichen ihrer Wachstumsziele in lokalen als auch internationalen Märkten.

„Wir bei PIABO sind uns sicher, dass unsere Erfahrungen bei Digital-Themen und Apps genau das Richtige für die Zusammenarbeit mit Evernote sind. Außerdem sind sich unsere Teams sehr ähnlich. Persönlich als auch hinsichtlich unserer Ziele harmonieren wir sehr gut. Wir sind stolz, ein weiteres global etabliertes Unternehmen in unser Portfolio aufzunehmen und freuen uns darauf, Evernote auf seinem weiteren Weg in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu begleiten“ erklärt PIABO-Gründer Bonow.