Online-Notizbuch Memonic setzt bei PR-Arbeit auf PIABO

  • Schweizer Online-Idee mit internationaler Ausrichtung vergibt PR-Etat an PIABO
  • Ziel: Medienpräsenz über die Grenzen der Schweiz hinaus

Berlin, 08. Juli 2010: Mit dem Online-Notizbuch „Memonic“ konnte die PR-Agentur PIABO, die Agentur für erfrischende Kommunikation für die digitale Welt, einen Neukunden gewinnen, der in der Schweiz bereits über eine starke Marktpräsenz verfügt. Auf Grund der internationalen Ausrichtung von Memonic ist das Ziel der Zusammenarbeit die Steigerung der Bekanntheit auch über die Grenzen der Schweiz hinaus.

Die Gründer von Memonic verfügen über Erfahrung im Online-Geschäft, so haben sie mit local.ch in der Vergangenheit bereits einen erfolgreichen Internet-Service gelauncht. „Bei der Suche nach einer PR-Agentur haben wir  besonderen Wert auf ein internationales Netzwerk, Erfahrungen im Internet-Bereich und auf ein verlässliches und motiviertes Team gelegt. Wir haben uns für PIABO entschieden, da die Agentur genau diesen Anforderungen entspricht“, so Dr. Dorian Selz, CEO und Mitbegründer von Memonic.

Screenshot des Online-Notizbuches Memonic

Seit November 2009 bietet Memonic die Möglichkeit, die wesentlichen Inhalte von Webseiten, E-Mails, Word- oder Excel-Dokumenten in einem persönlichen Online-Notizbuch zu speichern, zu organisieren und zu teilen. Mit Memonic kann digitales Wissen – egal ob Text, Bild, Video oder Ton – einfach markiert, in einem zentralen Archiv abgelegt und in Sets zu verschiedenen Themen zusammengefasst werden. Memonic verbindet somit die Vorteile von Bookmarks/Favoriten und einem persönlichen digitalen Notizbuch. Zur Zeit verfügbar als Brwoser-Plug-In, für Smartphones und das iPad.

„Memonic ist ein Online-Tool, das jedem einen Nutzen bietet – Journalisten bei der Recherche, Hobbyköchen beim Rezeptesammeln oder Weltenbummlern bei der Reisevorbereitung. Auch wir nutzen Memonic für unsere PR-Arbeit“, so Tilo Bonow, Gründer und Geschäftsführer von PIABO über die Zusammenarbeit.

Memonic per Video erklärt: http://www.Memonic.com/video/Memonic_intro.

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar