unknown

PIABO bringt Koubachi mit Kommunikation zum Blühen

PIABO bringt Koubachi mit Kommunikation zum Blühen

Berlin, 1. Oktober 2014

PIABO (piabo.net), die führende Agentur der digitalen Wirtschaft erweitert sein Kundenportfolio um den Pflanzen-Sensor-Hersteller Koubachi (www.koubachi.com). Dieser stellt intelligente Produkte zur digitalen Pflanzenpflege her. Ab sofort unterstützt die PR-Agentur Koubachi in den Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Frankreich und den USA als Kunden in sämtlichen Kommunikationsfragen und der strategischen Positionierung in der Öffentlichkeit. Für die Kommunikation wird sich PIABO hauptsächlich an Garten- & Interieur-, Gadget-, Tech-, App- und Lifestyle-Medien, Blogger sowie an die Tagespresse richten.

Das Schweizer Unternehmen Koubachi arbeitet seit seiner Gründung 2009 an der Vereinfachung und Verbesserung der Pflanzenpflege. Im Fokus der Kommunikation steht der Launch der neuen Pflanzenpflegeprodukte. Hierzu zählen eine neue Auflage des Outdoor-, Indoor- und des Pro-Sensors sowie die verbesserte Version der kostenlosen Koubachi-App für iOS und Android. Die Produkte erfassen und verarbeiten die Informationen über die individuelle Pflanze so, dass der Nutzer dank Wi-Fi unabhängig von Ort und Zeit mit genauen Pflegehinweisen versorgt wird.

“Die Entscheidung für PIABO ist uns leicht gefallen, da uns die klare Positionierung an der Schnittstelle von Technologie und Lifestyle, die beeindruckende Erfolgsbilanz sowie die starke internationale Ausrichtung sofort überzeugt hat. Wir sind davon überzeugt, dass der integrierte Kommunikationsansatz von PIABO zu einem signifikanten Bekanntheits- und Wachstumsschub unseres Unternehmens beitragen wird. Wir sehen einer guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit entgegen”, so Dr. Philipp Bolliger, Gründer und Geschäftsführer von Koubachi.

“Wir freuen uns sehr darüber, Koubachi in unserem Kundenportfolio aufzunehmen und das Unternehmen auch außerhalb des deutschsprachigen Raums bekannt zu machen. Der Etatgewinn bedeutet für uns die Festigung der Position als ersten Ansprechpartner für Marken an der Schnittstelle zwischen der Online- und Offline-Welt.”, PIABO Gründer und Geschäftsführer Tilo Bonow zum Neukundengewinn.

Über Koubachi

Das Schweizer Unternehmen Koubachi mit Hauptsitz in Zürich entwickelt Wi-Fi-Pflanzensensoren sowie eine dazugehörige App und bringt somit das Internet der Dinge in die Pflanzenwelt von Heim und Garten. Die Produkte zielen darauf ab, die Pflanzenpflege zu vereinfachen und zu verbessern. Das Unternehmen ist ein Spin-Off der ETH Zürich und wurde 2009 gegründet. Die Koubachi-App wurde 2010 gelauncht, der erste Wi-Fi-Pflanzensensor der Welt kam 2012 auf den Markt. Die AG beschäftigt heute zehn Mitarbeiter.